Augenblicke

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Homepage
   Tagebuch
   
   Cors Daily Photo
   Elbenhain
   Augenblicke/Shayanna
   Sichtweisen
   Glasfischerl
   Jörgls Bilderbuch



http://myblog.de/blechi

Gratis bloggen bei
myblog.de








Wenn Eis dem Wasser langsam seinen Lauf l?sst
und z?gerlich nur aus der Erde bricht,
wenn sanfte Sonnenstrahlen St?ck f?r St?ck den Panzer brechen,
wenn aus der Stille ein leises Pl?tschern dein Ohr ber?hrt,
erwacht die Natur zu neuem Leben,
das du mit all deinen Sinnen in dich aufnimmst.
(blechi)


3.2.04 23:37




Kerzenlicht

sieh das Kerzenlicht
tauche ein
in das Leuchten
h?r zu
was die Stille dir erz?hlt
folge ihrem Klang
schwerelos
feierlich

im Einklang
mit dir selbst

(Engelbert Schinkel www.seelenfarben.de )
4.2.04 18:41




Tausend Tage fest verwurzelt in einer Erde,
die St?rme, Regen, Sonne, K?lte und Kriege gesehen hat.
Tausend Tage Kampf,
tausend Tage Kraft
gegen die Gewalten der Natur.
Viele Menschenleben ?berdauert
zeigt sich das Herz
des Standhaften, Unersch?tterlichen.
Die Adern der Natur werden noch tausend Tage Leben spenden,
wenn der Mensch es zul?sst.

(blechi)
5.2.04 15:30





Wenn wir keinen Winter h?tten, w?re der Fr?hling nicht so angenehm.

(Anne Bradstreet)

6.2.04 19:23




Das Jahr verga? die Zeit,
verga?, dass die Natur im Tr?umen ist.
Sonnenstrahlen, ungew?hnlich warm und sanft,
ber?hren die Erde.
Regen, gleich einer warmen Dusche
sp?lt die Reste eines kurzen Winters die Stra?e hinab.
Winde gleich eines warmen Hauches
wehen ?ber das Land.
Das Jahr verga? die Zeit,
weckt in den Menschen eine Lust nach Fr?hling,
nach erstem Gr?n, das der Erde entstr?mt,
nach bunten Blumen,
die Leben in das Grau des Alltags bringen,
nach dem Aufbruch in die Natur.
Das Jahr erinnert sich an die Zeit,
in der es K?lte, Schnee und St?rme bringen sollte.
Es erinnert sich an eine gro?e wei?e Weite,
erinnert sich an den Tiefschlaf des Lebens,
bringt kalte Schauer und Eis zur?ck.
Das Jahr erinnert sich an den Lauf der Zeit,
erinnert sich: Es ist noch nicht so weit.

(blechi)
7.2.04 09:32


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung